Einen Schwerpunkt der VS Prebuch bildet die Interessens- und Begabungsförderung in der Persönlichkeitsbildung. Wie vielfältig die Begabungen unserer Schüler und Schülerinnen sind, konnten diese auch heuer wieder bei der schon traditionellen Talente-Show zeigen.

Einen besonderen Lehrausgang machten die Schüler und Schülerinnen der zweiten Klasse mit ihren Lehrerinnen und auch unter Begleitung zweier Eltern. Schule fand an diesem Tag in der letzten Schulwoche nämlich im Wald statt.

In der letzten Schulwoche war es auch für die 2. Klasse soweit. Das Projekt „Gesunde Pizza backen“ im Lehmofen von Fr. Zechner-Sammer wurde gestartet.

Schulschlussfest 2018 - ein wunderbares Erlebnis zum Schuljahresausklang
„HERZLICH WILLKOMMEN“ sangen die fröhlichen Schulkinder der Volksschule Prebuch und eröffneten damit das Schulschlussfest 2018. Mit mehr Freude und Begeisterung kann man seine Gäste gar nicht begrüßen.

Sightseeing-Tour durch unsere Landeshauptstadt Graz.
Ende Juni machten sich die Kinder der 4. Klasse per Zug und Straßenbahn auf den Weg in die zweitgrößte Stadt Österreichs. Als besonderen Höhepunkt besuchten die SchülerInnen das Landeszeughaus, die größte erhaltene Waffenkammer der Welt.

Im Mai machten sich die Kinder der vierten Klasse auf den Weg zu unserer Kräuterpädagogin, Frau Maria Zechner.
Mit großem Einsatz wurden die Kräuter geschnitten, der Teig geknetet und die Kekse mit den unterschiedlichsten Formen ausgestochen.

Anfang Mai nahmen die beiden dritten Klassen in Ratten an der Kindersicherheitsolympiade (Safety-Tour) des österreichischen Zivilschutzverbandes teil.

Dieses bewusstseins - und persönlichkeitsbildende Ermutigungsprojekt wurde von Frau Drin Soheyla Warnung ins Leben gerufen und auch heuer wieder an unserer Schule von ihr durchgeführt und begleitet.

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit nahmen die zweiten, dritten und vierten Klassen am 15. März am internationalen Mathematikwettbewerb „Känguru der Mathematik“ teil. Herausragende Einzelleistungen von Kindern unserer Schule krönen wie schon in den Vorjahren das ausgezeichnete Schulergebnis.

Bestens ausgerüstet machten sich die Kinder der zweiten Klasse mit ihrer Lehrerin und zwei Müttern, bei denen wir uns herzlich für die Begleitung bedanken, bei schönstem Winterwetter auf den Weg zum Obstbauernhof Eberl nach Kalch.

Nach diesem Motto tummelten sich am Faschingsdienstag Cowboys, Piraten, Prinzessinnen, Polizisten, Clowns und viele weitere lustige Gestalten in der VS Prebuch. Alle ließen sich dabei gerne betrachten und präsentierten stolz ihre Kostüme.

In der letzten Schulwoche vor Weihnachten wurde an der VS Prebuch mit bunten Kinoplakaten Werbung für verschiedene weihnachtliche Bücher gemacht. Nachdem die Kinder „ihr“ Weihnachtsbuch ausgewählt hatten, bzw. die Eintrittskarten dafür vergeben worden waren, war es am letzten Schultag vor Weihnachten endlich soweit.

Auch im heurigen Schuljahr durfte diese traditionelle Weihnachtsvorbereitung nicht fehlen. Fast in allen Klassen der VS Prebuch wurden fleißig Kekse und andere Köstlichkeiten gebacken und verziert. Ein wunderbarer Duft verbreitete sich in dieser Zeit im ganzen Schulhaus.

Die 3.a und die 3.b Klasse besuchten Herrn Bürgermeister Schmierdorfer im Gemeindeamt.
Am 28. November 2017 haben sich die dritten Klassen der Volksschule Prebuch auf den Weg zur Gemeinde „Albersdorf- Prebuch“ gemacht.

Zurück nach oben